E-Books von Kulturmagazin 8ung.info Musiktheater Buchtipps Geschichten Intuitiv Kochen Markt Edelsteine Lifestyle Keramik Blumen Gemüse Tiere Frauen Links - hin und her Presse

Litchis, Apfel, Möhren, Backpflaumen

Brotaufstrich-Zutaten:

Litchis, Backpflaume, Möhren, Frischkäse -

ein süss-fruchtiger Brotaufstrich

200 Gramm Frischkäse
2 Möhren
1 Apfel
4 Litchis
4 Backpflaumen

Litchi(pflaume)

Litschis lassen sich leicht öffnen

Die süssen chinesischen Litchifrüchte kommen im Winter gehäuft ab Dezember in unsere Obstabteilungen.
Niemand merkt ihnen an, dass es eigentlich Nüsse sind. Zwar ist die Schale ziemlich hart und leicht stachelig, lässt sich aber mit der Hand aufbrechen und vom Fruchtfleisch ablösen. Aber vom Geschmack her tippt jeder sofort auf Obst.
Das perlmuttfarbene Fruchtfleisch um den ungeniessbaren Kern schmeckt sehr fruchtig, sehr süss, duftet sehr stark und ist sehr saftig. So viele Superlative brauchen neutrale Partner um sich herum, die ihnen keine Konkurrenz machen, oder Partner, die diese Eigenschaften noch unterstreichen.
Litchis geben genug Flüssigkeit an die Frischkäsemischung ab, dass auf Joghurt verzichtet werden kann.

Backpflaumen

Angenehme Süssungsmittel sind Trockenfrüchte allgemein. Bei der Backpflaume kommt noch der zarte Fruchtgeschmack hinzu, der bei Weitem nicht so durchdringend ist wie bei der Rosine. So richtig den vollen Geschmack entwickeln alle Trockenfrüchte erst, wenn sie wieder Flüssigkeit aufgenommen haben. Dafür können Sie die Früchte entweder vorher einweichen oder die Frischkäsemischung etwas stehen lassen.

Zubereitung

Raspeln Sie die Möhren in feine Scheiben oder Streifen und den Apfel in dickere Streifen. Schneiden Sie die entkernten Backpflaumen in kleine Würfel. Schälen Sie die Litchis, lösen das Fruchtfleisch vom Kern und zerkleinern es. Am besten geht das freihändig über der Schüssel, damit der lecker Saft gleich hineintropfen kann.
Mischen Sie alles zusammen gut durch.

Guten Appetit für diese süss-fruchtige Marmeladenersatzmischung. Mir läuft noch beim Schreiben das Wasser im Mund zusammen.

Rezepte für Brotaufstrich

Meine Rezepte sind alle für ein Päckchen Frischkäse berechnet. Es wiegt meist zwischen 150 und 250 Gramm - je nach Fabrikat - und liegt in den Kühlregalen von Reformhäusern, Bioläden und normalen Supermärkten. Liebhaber von Wochenmärkten finden den Frischkäse, manchmal sogar lose zum Abwiegen, am Käsestand. Beim Kauf achte ich darauf, möglichst 100 % Frischkäse zu bekommen. Auf Verdickungsmittel, Farbstoffe, Geschmacksverstärker und sonstige Errungenschaften der Lebensmittelindustrie kann ich verzichten.

Neue Frischkäserezepte mit Obst

Linktipp des Tages: