E-Books von Kulturmagazin 8ung.info Musiktheater Buchtipps Geschichten Intuitiv Kochen Markt Edelsteine Lifestyle Keramik Blumen Gemüse Tiere Frauen Links - hin und her Presse

Fisch im Brotaufstrich

Fisch im Frischkäse-Brotaufstrich

Räucherforelle, Eiszapfenradieschen, Apfel,

Lorbeerblatt im Frischkäse-Brotaufstrich

Frühstück als Grundlage für den Tag.
Für Speise und Trank zum schlank werden und vor allen Dingen schlank bleiben gibt es meiner Erfahrung nach keine Diät, die für Alle und Solche und Jede passt. Schon das Wort „Diät“ klingt nach Verzicht, Einseitigkeit, Einschränken.
Dabei ist Essen doch mit Lust und Genuss verbunden – nicht mit Kalorien-zählen und auf-den-Cholesterinwert-achten.
Sofern Sie nicht Vegetarierin sind, gehören auch tierische Produkte wie Fleisch und Fisch zu einer vollwertigen Ernährung. Einige Gourmets betrachten sie als das Wichtigste an einer Mahlzeit:
Fleisch
Fisch

Geräucherte Forelle

Forelle - kurz vorher hing sie noch im Rauch.

Im original Pergament-Einwickelpapier hält sich der Fisch am längsten.

Vielleicht fällt Ihnen meine Vorliebe für Forellen auf.
Das hat einen einfachen Grund:
Auf meinem Lieblingswochenmarkt steht der Fischwagen einer Forellenwirtin. Sie züchtet ihre Forellen in eigenen Teichen und räuchert einen Teil. Wenn ich Appetit auf Räucherfisch verspüre, lacht mich meistens eine frisch aus dem Rauch gekommene Forelle an.
Die Rezepte lassen sich auch mit anderen geräucherten Fischen verwirklichen.
Wenn Sie ebenfalls Ihre Forellen - statt eingeschweisst in der Folie - lieber frisch geräuchert auf dem Markt oder im Fischgeschäft kaufen, sind ein paar Handgriffe mehr nötig, um den Fisch gebrauchsfertig zu machen.
siehe ->Forelle

Räucherfisch mit Frischkäse

Forellenfilet, Gurke, Apfel, Kresse 200 Gramm Frischkäse Forellenfilet, geräuchert 1 kleine Vespergurke oder circa 5 cm Salatgurke 1 kleiner Apfel 50 Gramm frische Kresse 2 Teelöffel frisch geriebener Meerrettich

Forelle, Apfel, Radieschen, Lorbeer 200 Gramm Frischkäse Forellenfilet, geräuchert 1/2 Apfel 4 Eiszapfen-Radieschen oder 8 -10 Radieschen 3 frische oder 2 getrocknete Lorbeerblätter 1 Esslöffel Naturjoghurt

Forelle, Mais, Gurke, Senfkörner 200 Gramm Frischkäse Forellenfilet, geräuchert 1 kleine Vespergurke oder circa 5 cm Salatgurke 2 gehäufte Esslöffel Maiskörner 2 Teelöffel Senfkörner 1 Esslöffel Naturjoghurt

Krabben, Krebse, Meeresfrüchte

Smiley: Tintenfische, Krabben, Schnittlauch, Salat

und Ewige Kresse

Flusskrebse sind etwas grösser als Krabben, sehen aber ähnlich aus und ähneln sich auch vom Geschmack.
Als Meeresfrüchte werden kleine Muscheln und Wasserschnecken, Tintenfische und Kalmare, Garnelen, Krabben, Langusten und Hummer bezeichnet, die aus dem Mittelmeerraum zu uns kommen. Angeboten werden sie auf dem Markt, im Fischgeschäft, beim Türken/Italiener/Spanier oder auch im Supermarkt. Wenn Sie etwas suchen, finden Sie auch Flusskrebse, Krabben und Meeresfrüchte, die nur in Salzwasser gekocht wurden - ohne Konservierungsmittel, Farbstoffe und was die Lebensmittelchemie sonst noch übrig hat.
Im Ganzen gelassen sehen sie zwar dekorativer aus, geben den Geschmack aber besser ab, wenn sie klein geschnitten sind.

Meeresfrüchte im Frischkäse

Flusskrebse, Radieschen, Birne, Apfel 200 Gramm Frischkäse 200 Gramm Flusskrebse 6 Radieschen Birne Apfel 2 Teelöffel Senfsamen Petersilie

Hering

Hering im Frischkäse

Bismarckhering, Ei, Kohlrabi, Apfel 200 Gramm Frischkäse 1 Bismarckhering 1 kleiner Apfel 1 hart gekochtes Ei 1 kleiner Kohlrabi 1 Esslöffel Naturjoghurt

Rezepte für Brotaufstrich

Meine Rezepte sind alle für ein Päckchen Frischkäse berechnet. Es wiegt meist zwischen 150 und 250 Gramm - je nach Fabrikat - und liegt in den Kühlregalen von Reformhäusern, Bioläden und normalen Supermärkten. Liebhaber von Wochenmärkten finden den Frischkäse, manchmal sogar lose zum Abwiegen, am Käsestand. Beim Kauf achte ich darauf, möglichst 100 % Frischkäse zu bekommen. Auf Verdickungsmittel, Farbstoffe, Geschmacksverstärker und sonstige Errungenschaften der Lebensmittelindustrie kann ich verzichten.

Linktipp des Tages: