E-Books von Kulturmagazin 8ung.info Musiktheater Buchtipps Geschichten Intuitiv Kochen Markt Edelsteine Lifestyle Keramik Blumen Gemüse Tiere Frauen Links - hin und her Presse

Back-Rezepte

Backen, Gebäck

3 Hefezöpfe mit unterschiedlichen Zutaten

Vor dem Backen wird, im Gegensatz zum Kochen, der Teig mit sämtlichen Zutaten vermischt und erst danach in den Ofen geschoben, wo er sich weiterhin für eine Weile selbst überlassen bleibt.
Beim Backen entsteht an der Oberfläche des Gebäcks eine braune Kruste. Gebacken werden zum Beispiel Kuchen und Brotteige aller Art, sowie Pasteten, Aufläufe, Kartoffeln, Soufflés, Puddinge, Blätterteiggerichte, Gemüsekuchen, Pizzen und Plätzchen.
Hier ist kein Abschmecken zwischendurch mehr möglich und auch Topfgucker haben schlechte Karten. Dafür ist der Duft weit über den Herd hinaus zu bemerken. Der hat schon so manchen Hausgenossen in die Küche gezogen. Die Backzeit kann bei Hunger ein Hemmnis sein, manchmal jedoch eine geschenkte Zeit sein, um in Ruhe den Salat zu schnibbeln, oder den Tisch zu dekorieren, oder...

Neue Backrezepte

CMT: Reiseziele Alpen – Schwarzwald – Bayerischer Wald

Berge locken mit Architektur, Genuss, Glas ? Touristen finden Spezialitäten in Vorarlberg, Kinzigtal, Arberland. Gebirge bieten neben fotogener Landschaft und Kraxeltouren Platz für Experimentelles genauso wie für Tradition. Moderne Holzarchitektur in Vorarlberg. Schon Erich Kästner ... mehr erfahren

Quelle


? Feinschmeckertipp: Brotmarkt in Stuttgart

Deutschland gilt als das Land mit den meisten Brotsorten. Direkt vor dem Königsbau schlagen Bäcker ihre Zelte auf. Jede Bäckerei präsentiert ihre eigenen Rezepte. Auf dem Stuttgarter Brotmarkt dürfen alle Besucher von jeder angebotenen Brotsorte ... mehr erfahren

Quelle


? Keksrezept: Haselnuss, Rosenblüten, Birnengeist

Zutaten für Haselnuss-Makronen: 250 Gramm fein gemahlene Haselnüsse 150 Gramm Butter 2 Eier circa 100 Gramm Rosenblütengelee 1 Esslöffel Birnengeist / Birnenschnaps / Birnenbrand Oblaten Rosenblütengelee Rosenblüten der wilden Apfelrose (die mit den vielen kleinen ... mehr erfahren

Quelle


? Backrezept: Badischer (schwäbischer) Zwiebelkuchen

Unter dem Begriff Kuchen verstehen Zeitgenossen nördlich der Weißwurstgrenze eine süße Leckerei. Weiter südlich heißt Kuchen lediglich gebackener Teig. Die Füllung kann sowohl süß, als auch pikant oder salzig sein ? so wie der Zwiebelkuchen. ... mehr erfahren

Quelle


? Keksrezept: Grüner Tee, Aloe Vera, Mandeln, Eiweiß-Schnee

Sie haben richtig gelesen - dieses Rezept enthält keinen Zucker. Die leicht gezuckerten Scheiben der Aloe Vera dienen als Zuckerersatz. Wer Kekse lieber richtig süß mag, nehme noch eine Teelöffel Honig oder Zucker. ... mehr erfahren

Quelle


? Frühlingsmessen: Markt des guten Geschmacks

Auf der Stuttgarter Frühlingsmesse vom 9. bis 12. April nimmt der Markt des guten Geschmacks eine ganze Halle für sich in Anspruch. In der Mitte steht eine lange Tafel, an der Feinschmecker immer einen Platz ... mehr erfahren

Quelle


? Kochbuch-Tipp: Selbst gemacht & mitgebracht – Geschenke aus der Küche

Immer ein Mitbringsel im Vorrat ? zu jedem Besuch ein passendes, kleines Geschenk, das nicht nur Freude macht, sondern auch schmeckt. Einfaches Verpackungsmaterial findet Regine Stroner in jedem Haushalt.  Marmeladen eignen sich besonders gut und ... mehr erfahren

Quelle


? Backbuch-Tipp: Baguette, Bagels, Bauernbrot ? wie Sie Ihre Brote selbst backen

Die besten Rezepte zum Brot backen verheißt dieses schwedische Brotbackbuch aus der Testküche der Zeitschrift “Allt om mat”. Zu diesem Buch gebe ich meine ganz persönliche Meinung ab, denn ich bin selbst eine begeisterte Brotbäckerin. ... mehr erfahren

Quelle


? Backrezept: Kaffee-Kekse gegen Schlechtwetter-Müdigkeit

Eigelb, Honig und Butter schaumig rühren. Danach die Sahne, Amaretto und den erkalteten Kaffee dazugeben und fleißig weiter rühren. Backpulver (ich nehme das Weinstein-Backpulver aus dem Reformhaus; bei anderen langt eine Messerspitze) mit dem Mehl mischen und Esslöffelweise in den Teig geben; ebenso die erkalteten Mandeln. ... mehr erfahren

Quelle


? Bild des Tages: März-Krämermarkt in Kirchheim unter Teck

Zwei junge Ungarinnen – mit erfrischendem Piroschka-Akzent – backen Langosch und Kürtöskalács. Ein Bummel über den Kirchheimer Frühlingsmarkt macht hungrig. Zur Stärkung gehört nach altem Brauch “a Raude” = “eine Rote”(Wurst) mit ins Programm. So ... mehr erfahren

Quelle


http://www.intuitiv-kochen-schlank-bleiben-blog.8ung.info/category/backen/

Linktipp des Tages: