E-Books von Kulturmagazin 8ung.info Musiktheater Buchtipps Geschichten Intuitiv Kochen Markt Edelsteine Lifestyle Keramik Blumen Gemüse Tiere Frauen Links - hin und her Presse

"Komm, süßer Tod" - wörtlich genommen

Spannende Bücher

Plappermaul

Schneckentempo - langsam aber stetig

Im Schnitt muss man drei Seiten lesen, bevor die Quintessenz kommt. Oft habe ich nach diesen drei Seiten gedacht: "Alte Laberbacke!" Dann merkte ich, wie kurzweilig doch diese Seiten waren.
So erfährt die Leserin allerhand über den Wiener Rettungsdienst im Allgemeinen und über die Rettungsdienstler im Besonderen. Es werden haargenau die Unterschiede und Gemeinsamkeiten von zwei verschiedenen - konkurrierenden - Rettungsdiensten herausgearbeitet. Wer weiss, wozu das einmal wichtig sein wird ;-)).

Wer ist die Hauptperson?

Ich sehe alles, aber ich petze nicht!

Im Nachhinein fällt mir auf, dass die Hauptperson im Buch gar nicht DIE Hauptperson ist. Die Handlung habe ich schnell wieder vergessen. Ich wundere mich, dass dieses Buch mit dem Deutschen Krimibuchpreis von 1999 ausgezeichnet wurde. Die Hauptperson dieses Buches ist eindeutig der Erzähler, der als Person nichts über sich verrät und der auch nie in Erscheinung tritt. Ihm und seinen ausschweifenden Erklärungen über Gott und die wiener Welt könnte ich jederzeit auch einen anderen Romaninhalt abnehmen.
Bei der Rückschau fällt vielleicht noch so manch anderer Leserin ein, dass jedes Wort seine Berechtigung hat. Selbst bei dem sparsamen Titel: "Komm, süsser Tod" kann sie jedes Wort auf die Waagschale legen.

Empfehlung

Kein vordergründig spannendes, aber ein nicht-aus-der-Hand-legen-Buch.
Als Zuglektüre ist es nur dann geeignet, wenn sich die Leserin nicht an den Blicken der anderen Mitfahrer stört, oder sich soweit im Griff hat, um nicht zwischendurch immer lauthals aufzulachen.

Meine Meinung zu diesem Buch:

Deutscher Krimibuchpreis von 1999.
Das klingt nach Spannung, Action, Nervenkitzel.
Dieses Buch passt nicht so recht in die Krimischublade, sondern empfiehlt sich für alle, die es gern kompliziert mögen - nicht unbedingt von der Handlung, sondern von der Erzählweise.
Der Erzähler ist ein Umstandskrämer, dazu noch einer mit wiener Dialekt in der Alltagssprache der Arbeiter und kleinen Leute. Er kennt sich aus in den Tiefen der menschlichen Seele. Für jede Handlung seiner Personen hat er eine einleuchtende Erklärung parat. Er erklärt die Handlungsweise anhand von Erlebnissen in der Vergangenheit, die dann zu dieser Kurzschlusshandlung - oder was es auch immer gewesen sein mag - geführt haben. Dabei vergisst er nicht, die (häufig unrühmliche) Rolle der übrigen Akteure zu veranschaulichen.

Buchbesprechung:

Wolf Haas
Komm, süßer Tod
Verlag: Rowohlt
ISBN-10: 3499228149
ISBN-13: 978-3499228148

E-Books von 8ung.info

Spannende Geschichten

Den Göttern trotzt man nicht - Kriminalmuseum Er ist ein richtiger Stinkstiefel, dieser Piskonen aus Pentii Kirstiläs Kriminalroman. Er sagt allen Leuten das, was sie am liebsten nicht hören wollen. Piskonen trifft bei seinen Mitmenschen genau die empfindlichste Stelle, die am meisten weh tut und an die keiner gern erinnert wird...

Lied der Insel - Sehnsucht, Fernweh, Heimweh Der Roman spielt sich ab zwischen der irischen "Insel der Meerjungfrauen" und dem amerikanischen Boston mit drei Generationen von Frauen. Es ist ein Roman der Sehnsucht, Fernweh und Heimweh. Jede dieser Frauen möchte alles anders und/oder besser machen als die andern. Trotzdem ähneln sich ihre Schicksale in fataler Weise...

Vondenloh - Autor sucht Autorin Er möchte seine Jugendliebe wiederfinden. Es ist nicht ganz klar, ob er seine Helga - die sich jetzt Bettine Vondenloh nennt – liebt, oder die Bücher, die sie schreibt. Nach getaner Arbeit als Chef des Verkehrsbüros in seinem Geburtsort Leinheim, setzt er sich an seinen Schreibtisch und schreibt, genau wie sie (wahrscheinlich)...

"Komm, süßer Tod" - wörtlich genommen Im Schnitt muss man drei Seiten lesen, bevor die Quintessenz kommt. Oft habe ich nach diesen drei Seiten gedacht: "Alte Laberbacke!" Dann merkte ich, wie kurzweilig doch diese Seiten waren. So erfä...

Solange du da bist - Liiiiebe bis zum Schluss Welches Thema reizt oder eint so viele Kulturen? Die Liebe natürlich - die ist international. Fast jede(r) hat sie einmal glücklich, schmerzhaft, flüchtig... zu spüren bekommen. In diesem Fall ist...

Spannende Bücher finden auf www.8ung.info

? Hörbuch-Tipp: Die Analphabetin, die rechnen konnte ? und eine Atombombe baut und beseitigt

? Hörbuch-Tipp: Die Analphabetin, die rechnen konnte ? und eine Atombombe baut und beseitigt

Die Analphabetin, die rechnen konnte: Jonas Jonassons zweiter Roman geht diesmal nicht über ein Jahrhundert, sondern beginnt Mitte der Siebziger Jahre in Südafrika und endet 2009 in Schweden. ... mehr erfahren

? Hörbuch-Tipp: Die Analphabetin, die rechnen konnte ? und eine Atombombe baut und beseitigt %sep% Kulturmagazin 8ung.info - Musik, Theater, Buch, Kunst, Reisen, Natur, Umwelt


? Frauenroman-Tipp: Die verlorene Zeit von Michelle Ross

? Frauenroman-Tipp: Die verlorene Zeit von Michelle Ross

Dinah, 24-jährige Tochter eines aufstrebenden amerikanischen Politikers, verwöhnt, lebensuntüchtig, immer noch am Scheckbuch ihres Vaters hängend, deckt ein Familiengeheimnis auf, das ihr ehrgeiziger Vater lieber in der Versenkung gelassen hätte. Dinah entdeckt auf dem Boden ... mehr erfahren

? Frauenroman-Tipp: Die verlorene Zeit von Michelle Ross %sep% Kulturmagazin 8ung.info - Musik, Theater, Buch, Kunst, Reisen, Natur, Umwelt


? Roman-Tipp: Die Deutschlehrerin von Judith W. Taschler

? Roman-Tipp: Die Deutschlehrerin von Judith W. Taschler

Sie ist zutiefst verletzt, weil er vor 15 Jahren einfach verschwunden ist, ohne Erklärung, ohne vorhergehenden Streit, ohne Abschiedsbrief. Er tut so, als sei er nur kurz zum Zigarettenholen gegangen. Was wird bei diesem Zusammentreffen ... mehr erfahren

? Roman-Tipp: Die Deutschlehrerin von Judith W. Taschler %sep% Kulturmagazin 8ung.info - Musik, Theater, Buch, Kunst, Reisen, Natur, Umwelt


? Hörbuchtipp: Das Festmahl des John Saturnall von Lawrence Norfolk – ein Schmöker zum Genießen

? Hörbuchtipp: Das Festmahl des John Saturnall von Lawrence Norfolk – ein Schmöker zum Genießen

In diesem Hörbuch kommt fast alles vor, was gute Unterhaltung ausmacht: ein bisschen Historienroman, ein bisschen Liebesgeschichte, ein bisschen Märchen, ein bisschen Abenteuer und viel über’s Kochen. Was kann um 1660 die Tochter des Lords ... mehr erfahren

? Hörbuchtipp: Das Festmahl des John Saturnall von Lawrence Norfolk – ein Schmöker zum Genießen %sep% Kulturmagazin 8ung.info - Musik, Theater, Buch, Kunst, Reisen, Natur, Umwelt


? Regionalkrimi-Tipp: Wolfsnächte von Manfred Eichhorn

? Regionalkrimi-Tipp: Wolfsnächte von Manfred Eichhorn

Dieser spannend aufgebaute Kriminalroman entführt den Leser in verschiedene Zeitkorridore. Im realen Zeitrahmen liegt die Handlung in der Weihnachtszeit 1999. Eine besondere Rolle spielt der Sturm ?Lothar?, dessen Spuren der Verwüstung auch jetzt noch, Jahre ... mehr erfahren

? Regionalkrimi-Tipp: Wolfsnächte von Manfred Eichhorn %sep% Kulturmagazin 8ung.info - Musik, Theater, Buch, Kunst, Reisen, Natur, Umwelt


? Buchtipp: Der Gärtner von Otschakow ? Roman von Andrej Kurkow

? Buchtipp: Der Gärtner von Otschakow ? Roman von Andrej Kurkow

Igor schlüpft mithilfe einer alten Uniform in die Vergangenheit und verliebt sich in eine geheimnisvolle Marktfrau, der er bei jeder Zeitreise näher kommt. Er entdeckt das Geheimnis hinter der Tätowierung auf dem Arm des Gärtners. ... mehr erfahren

? Buchtipp: Der Gärtner von Otschakow ? Roman von Andrej Kurkow %sep% Kulturmagazin 8ung.info - Musik, Theater, Buch, Kunst, Reisen, Natur, Umwelt


? Ship-Movie-Tipp: Tod auf der Donau von Michal Hvorecky

? Ship-Movie-Tipp: Tod auf der Donau von Michal Hvorecky

Wer einmal eine Reise im Luxusdampfer auf der Donau machen möchte, wird es sich nach dieser Lektüre bestimmt überlegen. Dabei ist es vollkommen egal, ob als Passagier oder als Besatzungsmitglied - alle bekommen ihr Fett weg. Jetzt lesen! ... mehr erfahren

? Ship-Movie-Tipp: Tod auf der Donau von Michal Hvorecky %sep% Kulturmagazin 8ung.info - Musik, Theater, Buch, Kunst, Reisen, Natur, Umwelt


Spannende Bücher finden

Linktipp des Tages: