E-Books von Kulturmagazin 8ung.info Musiktheater Buchtipps Geschichten Intuitiv Kochen Markt Edelsteine Lifestyle Keramik Blumen Gemüse Tiere Frauen Links - hin und her Presse

Sommerfantasie

Bücher über Liebe

Das grosse Thema:

Geschichte einer einseitigen Liebe
Liebe
, die abprallt. Sehnsucht. Warten.
Er behält seine gleich bleibende Freundlichkeit, während sie sich bei jedem Streicheln übers Haar mehr erträumt. Sie möchte Liebe, er Freundschaft - aus gutem Grund.


Liebe?

Schmetterlinge im Bauch

Eine junge Frau tritt ihre erste Stelle als Lehrerin in Paris an.
Sie mietet eine Wohnung, die so hellhörig ist, dass sie mitverfolgen kann, wo ihr Nachbar gerade steht, geht und sitzt. Es ist ihr nicht unangenehm, denn der Cellist Vendello spielt hauptsächlich Mozart. Sie liebt seine Musik durch die Wand hindurch und vermisst sie sehr, wenn er einmal eine Pause macht. Möchte sie schlafen, klopft sie dreimal an die Wand. Er klopft zurück und hört auf zu spielen.
Beide kommen sich näher. Erst schreiben sie sich Zettel, die sie unter ihren Türen durchschieben.
Dann trinken sie Wein miteinander, Vendello lädt sie in die Oper ein und zu dem Brauch, den Neujahrskuchen mit ihm zu teilen. Als er an einer Grippe erkrankt, pflegt sie ihn aufopfernd.
Er macht ihr die originellste, lehrreichste, musikalische Liebeserklärung, die ich je gelesen habe: „Du bist der Halbton. Du bist das Dazwischen, der unterbrochene Ton, das zerbrechliche Gleichgewicht. Du bist das Zittern, das in sich den Sturz trägt, du bist das Fis, das das G streift, fast ein G; du bist die zurückgehaltene Schwäche des extrem Richtigen, du bist der Rand des Abgrunds. Du bist, was sein könnte und nicht ist, du bist das Mögliche, Du bist dieser Ton in der ewigen Bewegung hin zu einem anderen, mit dem er verschmelzen möchte und nicht verschmilzt. Du bist die Ungewissheit. Du bist die note sensible.“ (Welche Frau würde da nicht schwach werden?!)

Sehnsucht

Warten - warten - warten

Sie vernachlässigt ihre Familie, um ihm nahe zu sein und nichts zu versäumen.
Er lädt sie zu einem Wochenende am Meer ein. Ausgerechnet zu diesem Termin bekommt sie Besuch von ihrer besten und einzigen Freundin. Als er mit anderen Begleitern abreist, gibt es ihr einen Stich. Nach seiner Rückkehr erzählt er ihr seine Erlebnisse.
In der nächsten Woche geht er ebenfalls mit Freunden und Bekannten auf Tour, während sie seine Einladung dankend ablehnt. Zu ihrer Enttäuschung ist er jedes Wochenende unterwegs, während sie schmollend zu Hause bleibt. Sie kauft sich Reiseführer von den Gebieten, in denen er seine Wochenenden verbringt, arbeitet sie durch und kennt die Gegend genau, von der er ihr später erzählt.

Warten

Zeit ist dehnbar wie Stein

Sie steckt voller Sehnsucht: „...zehnmal haben die Glocken geläutet“ „...sechshundert Minuten gewartet, davon zweihundertvierzig im Bett und dreihundertsechzig vor dem Fenster“ „...noch fünfhundertvierzig Minuten bis zum Sonnenuntergang“.

Leider ist der konstruierte Schluss ein Wermutstropfen am Ende dieser schlüssig und einfühlsam geschriebenen Geschichte.
Ob der Schriftstellerin die Fantasie ausgegangen ist oder sie vielleicht Angst vor dem Ende hatte -
wer weiss.

Sommerfantasie

Sommerfantasie
von Valentine Goby (Autor), Katrin Foldenauer (Übersetzer)
Verlag: Btb (2005)

E-Books von 8ung.info

Liebesgeschichten

Sommerfantasie Geschichte einer einseitigen Liebe Liebe, die abprallt. Sehnsucht. Warten. Er behält seine gleich bleibende Freundlichkeit, während sie sich bei jedem Streicheln übers Haar mehr erträumt. Sie möchte Liebe, er Freundschaft - aus gutem Grund...

Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran Der Roman erzählt eindeutig eine Liebesgeschichte – allerdings nicht wie gewöhnlich zwischen Mann und Frau. Zwei haben sich gefunden und lieben gelernt, nämlich Vater und Sohn, obwohl beide genetisch nichts miteinander...

Vondenloh - Autor sucht Autorin Er möchte seine Jugendliebe wiederfinden. Es ist nicht ganz klar, ob er seine Helga - die sich jetzt Bettine Vondenloh nennt – liebt, oder die Bücher, die sie schreibt. Nach getaner Arbeit als Chef des Verkehrsbüros in seinem Geburtsort Leinheim, setzt er sich an seinen Schreibtisch und schreibt, genau wie sie (wahrscheinlich)...

Die Dame in Blau (Rot und Gelb) "Die Dame in Blau" beschreibt eine aktive Frau in den Fünfzigern, die die das Altern für sich entdeckt. Blau wird deutlich zur Farbe der Ruhe, fast schon Friedhofsruhe. Es scheint aber auch eine F...

Solange du da bist - Liiiiebe bis zum Schluss Welches Thema reizt oder eint so viele Kulturen? Die Liebe natürlich - die ist international. Fast jede(r) hat sie einmal glücklich, schmerzhaft, flüchtig... zu spüren bekommen. In diesem Fall ist...

Kurze Geschichte des Traktors auf ukrainisch "Ich alles bekommen" Unter diesem Motto steht die Geschichte einer Egomanin, auch wenn aus der Sicht einer Sozialarbeiterin - pardon, einer Dozentin für Soziologie - als Hauptperson deren 84-jähri...

www.8ung.info - Bücher über Liebe

? Neuer Roman: Chorprobe – zum Mitleiden

Cindy singt mit Begeisterung und mit Hilfe von privatem Gesangsunterricht, der sie viel kostet. Sie ist nach ihrem Jurastudium in einer Anwaltskanzlei untergekommen ? als Schreibkraft, in halber Stelle, mit dementsprechend wenig Geld. Über einige ... mehr erfahren

? Buchtipp: Alle sieben Wellen – Von einer Mailbox in die andere

Alle sieben Wellen: Email-Roman von Daniel Glattauer Emmi kann es nicht aushalten und mailt Leo ihren Frust von der Seele, obwohl sie immer nach wenigen Sekunden die gleiche Antwort bekommt: ?ACHTUNG. GEÄNDERTE E-MAIL-ADRESSE. DER EMPFÄNGER ... mehr erfahren

? Buchtipp: ?Der Ginsengjäger? ? Zarte Poesie gepaart mit Liebe zur Natur

Der alte Ginsengjäger erkennt die von außen unsichtbaren Ginsengwurzeln an unterschiedlichen Merkmalen. Ja, er hört sogar, wo die Wurzeln wachsen. Wenn Spatzen bestimmte Töne singen, ist eine Pflanze in der Nähe, die mit dem Ginseng zusammen wächst. ... mehr erfahren

? Klassiker-Buchtipp: Liebe und Gymnastik ? historische Persiflage

Edmondo de Amicis schrieb diesen Roman 1892, also vor über 120 Jahren. Wäre dieses Buch ein historischer Roman aus heutiger Sicht, würde ihn wohl keiner ernst nehmen. Wahrscheinlich verstehen wir vieles nicht mehr. In diesem ... mehr erfahren

? Der große Gatsby ? aus unerwiderter Liebe zum stilvollen Gastgeber

Sagenhaft berühmt sind die Feste des Großen Gatsby. An jedem Wochenende steigt die Riesenparty, die Gourmets zum Schwärmen bringt. Unmengen von Delikatessen werden verspeist. Ein Heer von Butlern, Zimmermädchen, Gärtnern und Chauffeuren ist während der ... mehr erfahren

? Hörbuchtipp: Das Festmahl des John Saturnall von Lawrence Norfolk – ein Schmöker zum Genießen

In diesem Hörbuch kommt fast alles vor, was gute Unterhaltung ausmacht: ein bisschen Historienroman, ein bisschen Liebesgeschichte, ein bisschen Märchen, ein bisschen Abenteuer und viel über’s Kochen. Was kann um 1660 die Tochter des Lords ... mehr erfahren

? Buchtipp: Paare – Roman von Alison Lurie – kreuz und quer

Wie wird man die eigene Ehefrau los, um für die Frau frei zu sein, die mit dem Mann verheiratet ist, der mit der eigenen Ehefrau ein Verhältnis hat? Jane nimmt, als Verwalterin eines Stipendiatenhauses, den ... mehr erfahren

...und weitere Beiträge

Linktipp des Tages: