E-Books von Kulturmagazin 8ung.info Musiktheater Buchtipps Geschichten Intuitiv Kochen Markt Edelsteine Lifestyle Keramik Blumen Gemüse Tiere Frauen Links - hin und her Presse

Rezepte mit Rest-Mahlzeiten

Resteverwertung

Kochen mit Resten geht schnell und einfach. Nur wenige Zutaten sind manchmal nötig, um ein neues leckeres Gericht zu erstellen. Neben den „Klassikern“ wie Kartoffelsuppe und Nudelauflauf punkten noch ganz andere Rezepte. Reste lassen sich zu fast allen Mahlzeiten verwenden und geben manchen Gerichten erst den richtigen Pfiff.

Intuitiv kochen - schlank bleiben

? Rezept: Rote Bete, Apfel, Ei, Dill, Senfkörner mit Frischkäse

Unser Apfelbaum trägt in diesem Jahr viele Früchte, die alle gegessen werden wollen. Glücklicherweise passen Äpfel zu vielen Gerichten. Da lasse ich mich nicht lumpen! Zutaten für diese Frischkäsecreme, aktuell im Herbst: 250 Gramm Frischkäse 1 mittlere Wurzel Rote Bete 1 hart gekochtes Ei 1 großer Apfel 7 Schnitze Trockenäpfel 1 Esslöffel Senfkörner 6 Stängel Dill

[weiterlesen ...]

? Ratgeber-Tipp: Wie Sie fit und aktiv durch die Winterzeit kommen

Frauen, die auch im Winter gern in der freien Natur unterwegs sind, sollten in der kalten Jahreszeit besonders auf ihre Gesundheit achten. Einmal nicht aufgepasst und schon hat einen die Erkältung fest im Griff. Die Stärkung der Immunabwehr durch viel frisches Obst und Gemüse sowie regelmäßige Saunabesuche können ein erster Schritt sein, um ohne Krankheiten

[weiterlesen ...]

Körper und Geist erholen ? Wellness für die Frau

Der Berufsalltag fordert vielen mittlerweile so einiges ab ? vor allem wer, wie viele Frauen heutzutage, Job und Familie unter einen Hut bringen muss, ist am Ende eines langen Tages oft auch am Ende seiner Kräfte. Wird der Stress zu einem Dauerzustand,  ist das mittlerweile so häufige Burn-Out-Syndrom meist nur noch eine Frage der Zeit.

[weiterlesen ...]

Gesunde Ernährung beginnt am frühen Morgen

Frischkäse-Brotaufstriche zum Frühstück. Bleiben  Sie fit und schlank mit einer Unzahl von leckeren Rezepten für jede Jahreszeit – einfach, schnell, gesund. Alle paar Tage entsteht ein neues Rezept, life und intuitiv. Was bietet die Jahreszeit an frischem Obst und Gemüse? Was bietet der Kühlschrank, der Keller, der Balkon-Kräutergarten? Selbst Reste vom letzten Mittagessen verleihen manchem

[weiterlesen ...]

? Intuition, Unbewusstsein, Bauchgefühl, Geistesblitz

Bewusst oder unbewusst Haben Sie schon einmal diese Situation erlebt? Sie müssen dringend etwas erledigen, planmäßig irgendwohin fahren, ihr Stammrestaurant besuchen, oder ganz einfach nur an einer bestimmten Stelle über die Straße gehen. Irgendetwas warnt Sie. Ihre innere Stimme sagt Ihnen, dass Sie etwas früher oder später als geplant erledigen sollten, lieber über die Landstraße

[weiterlesen ...]

http://www.intuitiv-kochen-schlank-bleiben-blog.8ung.info/category/reste/

Frischkäse-Variationen

? Rezept: Radicchio-Chicorée, Ei, Kresse, Petersilie, Dill, Schnittlauch, Kürbiskerne mit Frischkäse

Zutaten für diese Frischkäse-Creme: 200 Gramm Frischkäse 1 Radicchio-Chicorée 50 Gramm Kresse 1 hart gekochtes Ei frische Petersilie, Dill, Schnittlauch 2 Esslöffel Kürbiskerne Eine neue Züchtung hat mir mein ?Italiener? anzubieten. Ein Gemüse, dass die Vorzüge von Radicchio und Chicorée in sich vereinigt. Es hat die schöne Farbe und zarten Blätter vom Radicchio und ist

[weiterlesen ...]

? Rezept: Stremel-Lachs, Khaki, Kohlrabi, Zitronenverbene mit Frischkäse

Zutaten für eine herbstliche Frischkäsecreme: 150 Gramm Frischkäse Stremel-Lachs 1 Khaki-Frucht 1/2 Kohlrabi 1 kleiner Zweig Zitronenverbene Dieser orangene Glubber auf dem weißen Frischkäse ist kein weiches Eidotter oder Marmelade, sondern eine Khakifrucht. Am liebsten mag ich diese Früchte ganz reif, aber diesmal waren sie sogar  überreif. Als ich sie daheim auspackte, platzen sie ?

[weiterlesen ...]

? Rezept: Melone, Fenchel, Apfel, Dörrobst im Frischkäse

  An diesem schönen, warmen Tag Ende August schmeckt Melone erfrischend zum Frühstück. Zutaten für diese Frischkäsecreme: 200 Gramm Frischkäse 4 Melonenschnitze 1 kleiner Apfel 1 kleine Fenchelknolle 4 getrocknete, saure Aprikosen Fenchelsamen Sie enthält allerdings auch viel Saft und lässt den Brotaufstrich etwas zu flüssig werden. Die Trockenaprikosen saugen die Feuchtigkeit auf und würzen

[weiterlesen ...]

? Rezept: Frischkäsecreme mit Spargel, Schinken, Ei, Brunnenkresse

Zutaten für diese Frischkäse-Creme: 200 Gramm Frischkäse 5 gekochte Spargelstangen 1 Scheibe Rindersaftschinken 1 Scheibe Putensaftschinken 1 hart gekochtes Ei 1 Handvoll frische Brunnenkresse Spargel satt! Selbst wenn auf dem oberen Foto nur drei Stangen Spargel zu sehen sind, so haben doch noch zwei mehr in dem Brotaufstrich Platz gefunden. Mengenmäßig sind drei einfach zu

[weiterlesen ...]

? Rezept: Pflaume, Apfel, Trockenbirne, Trockenapfel, Rosinen, Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne mit Frischkäse

Zutaten für diese Frischkäse-Creme: 200 Gramm Frischkäse 10 Pflaumen 1 Apfel 4 Trockenbirnen 2 Dörrapfelstücke Rosinen Sonnenblumenkerne Kürbiskerne Der Frühling ist da, es gibt schon frisches Gemüse, bald kommt die Erdbeerzeit, und meine Vorräte vom letzten Jahr sind noch nicht aufgebraucht. Der Pflaumenbaum hat schon geblüht, der Apfelbaum steht in einer rosa Blütenwolke und ich

[weiterlesen ...]

http://www.frischkaese-rezept-blog.8ung.info/category/reste-kueche-verwertung/

Reste-Suppen

? Rezept: Kürbissuppe mit Würstchen und Resten der vergangenen Tage

Entweder es muss einmal besonders schnell gehen, oder im Kühlschrank sammeln sich Gläser und Töpfchen mit allerhand Essensresten der vergangenen Tage an, oder ?das da muss zuerst weg, bevor es verdirbt?. Gerade Reste eignen sich besonders gut für eine schnelle Suppe oder einen Eintopf, je nach Angebot. Das Schöne daran, sie sind immer einzigartig.

? Kochbuch-Tipp: Kochen mit Brotresten

Dieses Praxisbuch orientiert sich an den Brotsorten Weißbrot, Vollkornbrot, Mischbrot oder Milchbrot. Helene Brandstätter verwertet die Brote, die in einer Bäckerei gebacken werden. Damit hat sie Erfahrung, denn jahrzehntelang führte sie einen Bäckerhaushalt. Von den verschiedenen Suppen angefangen über Salate, warme Hauptgerichte, nicht zu vergessen die Klöße und zu guter Letzt die süßen Leckereien. Und

[weiterlesen ...]

? Rezept: Frischkäsecreme mit Spargel, Schinken, Ei, Brunnenkresse

Zutaten für diese Frischkäse-Creme: 200 Gramm Frischkäse 5 gekochte Spargelstangen 1 Scheibe Rindersaftschinken 1 Scheibe Putensaftschinken 1 hart gekochtes Ei 1 Handvoll frische Brunnenkresse Spargel satt! Selbst wenn auf dem oberen Foto nur drei Stangen Spargel zu sehen sind, so haben doch noch zwei mehr in dem Brotaufstrich Platz gefunden. Mengenmäßig sind drei einfach zu

[weiterlesen ...]

Linktipp des Tages: