Smiley - ein taufrisches Lächeln

Natürliche Smileys mit frischen Blumen,

Kräutern, Gemüse und Früchten.
Je nach Jahreszeit und Wetter bekommt das Lächeln, Staunen oder Trauern ein anderes Gesicht.

RSS [Natürliche Smileys] abonnieren

Tintenfisch-Smiley

Tintenfisch-Smiley

Die leicht schielenden Augen: zwei Tintenfische
Die weit ausladenden Augenbrauen: Blätter der Ewigen Kresse
Die beginnende Stirnfalte: ein Rosmarinzweig
Die zarte Nase: ein Salatblatt mit einem Tintenfischarm
Der kunstvolle Mund: Schnittlauchröhren
Die scharfen Zähne: Tintenfischarme
Die halbrunden Grübchen: Krabben
Auf einem handgearbeitetem Keramik-Teller mit gesprenkelter Gesteinsglasur und sichtbaren Drehspuren

 

Hagebutten-Smiley

Hagebutten-Smiley

Die tränenreichen Augen: drei rote Hagebutten
Die leicht gehobenen Augenbrauen: Knospen von geschossenem Salat
Die schniefende Nase: ein Blatt der Ewigen Kresse
Der verkniffene Mund: Blütenrispen vom Russischen Lavendel

 

Hagebutten-Kresse-Smiley

Hagebutten-Kresse-Smiley

Die schielenden Augen: drei Hagebutten
Die abstehenden Augenbrauen: Salatknospen
Die Schnüffel-Nase: ein Blatt der Ewigen Kresse
Der depressive Mund: Kirschlorbeeren

 

Zimtbasilikumblüten-Smiley

Zimtbasilikumblüten-Smiley

Die fröhlichen Augen: zwei Zimtbasilikumblüten
Die angelachten Augenfältchen: Zimtbasilikumblätter
Die heraushängende Nase: der Kürbisstiel
Der lachende Mund: zwei Tripmadamblätter
Das Smileygesicht: ein Kürbis

 

Radieschen-Smiley

Radieschen-Smiley

Die gesenkten Augen: zwei Radieschen
Die formvollendeten Augenbrauen: blaue Buschbohnen
Die überdimensionale Warzennase: eine Möhre mit zwei Wurzeln
Der traurige Mund: eine Weinranke

 

Möhren-Smiley

Möhren-Smiley

Die ausgeweinten Augen: zwei Radieschen
Die hängenden Tränensäcke: zwei Rucculablätter
Die geknaxte Nase: eine Möhre
Der melancholische Mund: eine blaue Buschbohne

 

Mehr über knackig-frisches Obst

http://www.8ung.info/intuitiv-kochen/essen-trinken/obst

Linktipp des Tages:

Die sportliche Elke Wilkenstein zum Beispiel hat eine Schwäche für die neuen Choreografien und besucht meist die Uraufführungen. Musik, kombiniert mit Gestenspiel und Bewegungssprache, bedeutet für sie Körperbeherrschung pur. Denkt sie aber während einer Ballettaufführung...